Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Matomo. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren

Ärztliche Untersuchung

Der Polizeivollzugsdienst stellt besondere Anforderungen an Deine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Vom Polizeiarzt wird daher bei der Untersuchung festgestellt, ob Du gesundheitlich geeignet bist.

Beurteilt werden:

  • Sinnesorgane (Sehen, Hören)
  • Herz-Kreislauforgane
  • Hormonsystem, Stoffwechsel, Blut
  • Atmung
  • Bauch- und Geschlechtsorgane
  • Haut
  • Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Nervensystem und Psyche
  • Größe und Gewicht
  • Gesamtkonstitution

Vorab-Verfahren

Bei bekannten gesundheitlichen Besonderheiten, wie z.B. einer bekannten Sehschwäche, kann bereits vor dem eigentlichen Auswahlverfahren eine polizeiärztliche Bewertung vorgenommen werden. Am besten besprichst Du die weitere Vorgehensweise im Vorfeld mit Deinem Einstellungsberater.